Trauerbegleitung 01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

Der Tode eines lieben Menschen schlägt Wunden.
Nach den Trauerfeierlichkeiten kommt oft die Zeit des Alleinseins, des Schmerzens, des Bewusstseins, was man verloren hat.

Es ist gut zu wissen: Anderen geht es auch so, ich bin nicht allein, ich kann reden, schweigen, erzählen, gemeinsam trauern, vielleicht Hoffnung schöpfen.

Kommen Sie, damit wir miteinander diese Zeilt bewältigen können.

Üblicher Weise jeden 2. Dienstag im Monat
siehe "Termine" ...