Fronleichnam 01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

Fronleichnam
=
Hochfest des Leibes und Blutes Christi

Gott hat es gewagt:
Er hat den Menschen nach
seinem Bild und Gleichnis geschaffen.

Und dann das zweite Wagnis:
Die Menschwerdung des Sohnes,
des ganz Heiligen,
der in allem uns Menschen gleich wurde.

Und das dritte:

Dass der menschgewordene Sohn
für seine Schwestern und Brüder
das Brot des Lebens sein will.

Das ist seine Ostergabe,
in göttlicher Liebe jedem gereicht,
der Hunger nach Gott hat.
Nimm und iss!
Du sollst leben.

Unterwegs mit dem eucharistischen Brot
Die Bedeutung des Fronleichnamsfestes

Sehen wir von den bekannten Traditionen wie Baldachin (Himmel), Umzug durch die Straßen, den Stationsandachten und Segnungen usw. ab. Dies alles sind geschichtlich entwickelte Ausformungen, die veränderbar sind. Fronleichnam ist vor allem und dem Grunde nach das Fest der eucharistischen (= Dankes-) Gaben, die uns Jesus in Brot und Wein handgreiflich, nahbar werden lassen.

Jesus ist gegenwärtig in Brot und Wein
Darin hat es enge Verbindung mit der Liturgie des Gründonnerstags. Anders als dort ist Fronleichnam aber nicht durch einen anderen Sinnzusammenhang (Karwoche) geprägt. Dieses Fest ist vielmehr - im wahrsten Sinne des Wortes - das "Hochfest des Leibes und Blutes Christi".
Gott ist in diesem Brot (und auch im Wein) mit uns und für uns da. Wenn wir das eucharistische Brot zu Fronleichnam in einer Prozession durch unsere Straßen tragen, machen wir öffentlich: Gott ist hier, zwischen der "Sandlerbank" im Park und der schicken Bankfiliale, zwischen Schulhof, Supermarkt, Videoverleih, Beisl und Parkplatz.

Gott ist mit uns auf unseren Wegen

Das sind unsere Wege, unsere Plätze, hier leben wir - jeden Tag gehen wir daran vorüber, beleben sie. Zu Fronleichnam zeigen wir: Wir sind Gottes Volk, unterwegs in dieser Zeit, nicht neben ihr. Sein Volk sind wir seit langem schon. Ihn glauben und hoffen wir an unserer Seite. In diesem unscheinbaren Zeichen: Im Brot.

Zusammengestellt von G. Jagenbrein
nach Dr. Peter Hahnen, Düsseldorf


Das Fronleichnamsfest in Stadlau ...