Pfarre Stadlau
Gemeindeaugasse 5
1220 Wien
Der Evangelist Lukas 01 / 282 22 44 pfarre.stadlau@donbosco.at
 

Am 18. Oktober ist der Gedenktag des Evangelisten Lukas. Er war von Beruf Arzt und lebte Mitte des 1. Jahrhunderts nach Christus. Seine Heimatstadt war Antiochia im heutigen Syrien. Er war Heide bis er - vermutlich vom Hl. Paulus - zum Christentum bekehrt und danach 17 Jahre lang begleitet hat.

Im Gegensatz zu den anderen Evangelisten (Matthäus, Markus und Johannes) war er kein Apostel, aber mit ihnen befreundet. Er war auch kein unmittelbarer Jünger Jesu, wahrscheinlich hat er ihn nicht einmal persönlich gekannt.

In seinem Evangelium, aus dem wir im Lesejahr C jeden Sonntag ein Stück hören, hat er aufgeschrieben, was andere über Leben, Tod und Auferstehung erzählten. Besonders ausführlich hat er über die Geburt (Weihnachtsevangelium) und die Kindheit Jesu geschrieben.

Die "Apostelgeschichte" - als Bericht über das Leben der ersten Christen - stammt ebenfalls vom  Evangelisten Lukas..