Tanzabend 2018 in Stadlau 01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

 

Nix Neues am Tanzabend ("Pfarrball")?

Unter dem Motto „Best Of“ organisierte unser „Feste und Veranstaltungen“-Tanzabendteam unter der neuen Leitung von Robert Koch das diesjährige Highlight der Stadlauer Ballszene.

Unseren Besuchern wurde neben Bewährtem jedoch auch viel Neues geboten.

So war das diesjährige Motto der Bar schon alleine für viele einen spontanen Griff zum Handy wert, um Steampunk zu googeln. Unter diesem Kunstgenre war dort der Raum mit vielen technischen Highlights dekoriert aus einem Kulturbereich, der die Ästhetik der Kolben, Bolzen und Zahnräder als Gegensatz zur rein funktionalen Oberflächenhaptik der heutigen Touch Screen Computerwelt feiert.

...zu den Fotos  ...zu den Fotos

Auf der gegenüberliegenden Seite des Kirchenraumes fand man sich im „Ascot“ wieder, einem Wettcafe aus der Pferdewelt, in dem im Umfeld von Zaumzeug und Sätteln von unseren Jockey-Mädchen die guten Torten und Kaffees serviert wurden.

Gleich nachdem man Mantel und Stiefel beim freundlichen Garderobeteam abgegeben hatte und sich beim Begrüßungssekt in ersten Plaudereien austauschen konnte, fand man sich im Tanzsaal wieder.

...zu den Fotos  ...zu den Fotos

Hier begann unter der Leitung von Kathrin Podhradsky die Eröffnung des Abends zu den Walzerklängen von Carl Michael Ziehrers „Das liegt bei uns im Blut“ und man wurde von Pfarrer Siegfried Kettner und Organisator Robert Koch begrüßt.

Die Zeit nach dem „Alles Walzer“ verging sehr rasch bei Schnitzel, der Weinverkostung und dem Loskauf. Zum Tanz spielte die Gruppe Tina Well & Band auf.

...zu den Fotos  ...zu den Fotos

Die Mitternachtseinlage wurde von Hannes Schneider, Philip Niemannsgnuss und unseren tanzenden Jungdamen mit Gaststar „Lou Bega“ gestaltet, die nach einem fetzigen Auftakt zu „A Little Party Never Killed Nobody“ mit „Achy Breaky Heart“ und „Mambo Nr. 5“ das Publikum zum Mittanzen animierten. Auch der Cup Song versetzte uns in Staunen.

Die Mitternachtsquadrille zog wieder viele Tänzer auf die Bühne, bevor es zum Abholen der Tombolapreise und für viele erst zu früher Morgenstunde ans Heimgehen ging.

...zu den Fotos  ...zu den Fotos  ...zu den Fotos

 

zu allen Fotos ...

 

 

Bericht: Franz Hamberger

Fotos: Franz u. Isabella Hamberger