"Der Nikolaus" war in der Pfarre Stadlau
01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

 

"Der Nikolaus" in der Pfarre Stadlau

Am späten Nachmittag des 6. Dezember füllte sich die Pfarrkirche nach und nach mit dutzenden aufgeregten Kindern von Klein bis Groß. Sie haben gehört, dass der Hl. Nikolaus zu Besuch kommen soll. P. Siegfried Kettner erzählte der kaum zu beruhigenden Menge eine Geschichte über den Schutzpatron der Kinder, bevor er in die Sakristei verschwand, um sich in den Bischof zu verwandeln, auf den alle so sehnsüchtig warteten. Um die Wartezeit zu verkürzen, sangen alle gemeinsam „Lasst uns froh und munter sein“ – eins der wohl bekanntesten Nikolauslieder.

Als dann der Herr Pfarrer mit Albe, Mitra und Hirtenstab vor die Kinder trat, waren alle Augen auf ihn gerichtet. Nach einer kurzen Geschichte begann er auch gleich jedem einzelnen Kind ein Geschenksackerl (das zuvor von den Eltern heimlich abgegeben wurde) zu überreichen und segnete es.

Den Abschluss der Feier bildete ein gemeinsames Lied. Nicht jedes Kind traute sich zum Fotoshooting mit dem Nikolaus, aber für jedes wird der Abend in Erinnerung bleiben.

zu den Fotos ....

zu weiteren Fotos ...

 

Bericht: Ingrid Jagenbrein
Fotos: Monika Schleger u. Ingrid Jagenbrein