Besuch bei P. Kiesling im Kongo 2017
01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

 

... zu den Fotos

... zu den Fotos

... zu den Fotos

 

Einen Kühlschrank für Pater Kiesling

Von ihrer Reise zu Pater Kiesling in den Kongo berichteten Felicitas Humpelstetter und Franz Schmidt zum Sonntag der Weltkirche.

Unter den vielen Interessierten fanden sich auch einige bekannte Salesianer wie Pater Keler SDB, der 30 Jahre lang Missionsprokurator der Salesianer war und Pater Osanger, der frühere Provinzial der Salesianer ein.

Tief beeindruckt waren wir davon, wie der 83 jährige Missionar es mit unglaublichem Elan zustande bringt, den Menschen im Busch zu helfen.

Oft gibt es nicht mal Strom, das nächste Spital liegt viele Autostunden entfern, anstatt asphaltierter Schnellstraßen gibt es Sandpisten, die bei Regen unpassierbar werden.

Mit Live Aufnahmen konnten wir das ausgelassene Singen während einer vielstündigen Autofahrt und schwungvoll gefeierte Messen miterleben.

Eine wichtige Hilfe stellen Medikamente dar. Um diese besser lagern zu können, soll ein Solarkühlschrank angeschafft werden.

Ein großes Buffet und eine "Verkaufsboutique" mit Schmuckgegenständen und in Handarbeit hergestellten Weihnachtskarten aus dem Kongo sorgten dafür, dass es uns neben vielen Gesprächen auch rund um den Vortrag nicht fad wurde.

... zu Fotos vom Vortrag

... zu Fotos vom Besuch im Kongo

 

Bericht: Franz Hamberger
Fotos: Franz Hamberger