Sozialwortforum der Pfarre Stadlau
01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

10 Jahre Sozialwortforum der Pfarre Stadlau
am 25.11.2015
ein Rückblick auf die Veranstaltung

Bruder Wolfgang Gracher begrüßte die Gäste und bedankte sich für den jahrelangen Einsatz und ermunterte uns, weiter zu arbeiten.

Karl Humpelstetter hielt einen Rückblick auf diese 10 Jahre. Gegründet kurz nachdem das Sozialwort der christlichen Kirchen Österreichs vorgestellt worden war, von der KA (Rijs), dem KAB (Wallner), und der FCG – DJP (Humpelstetter) und einigen Interessierten aus der Pfarre.

Wir hatten verschiedene Vorträge, Podiumsdiskussionen, Workshops, die unter anderem Frau Sylvia Bardasch, Vorsitzende der Frequentis AG, Mag Bernhard Achitz, ÖGB, wiederholte Male P. Dr. Alois Riedlsperger SJ, KSÖ; Herrn Dr. Landau, Frau Dr. Lieselotte Wohlgenannt, KSÖ; DDr Erwin Niederwieser, Abg.z NR; Dr. Gerald Niederwieser, KA; Mag. Eva Scholik; Frau Sybille Pirklbauer, attac; Herrn Mag. Chalupka, Evangelische Diakonie; Dr. Erwin Buchinger, Bundesminister für Soziales; Prof. Christa Ellbogen, KA; Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz; Frau Prof. Gubitzer, WU Wien; Wolfgang Keck; Gen.iR Dr.Wolfgang Schneider; Walter Rijs, Präsident der KA; Dr. Schlagnitweit; und viele andere zu uns in die Pfarre brachten.

Themen zu denen wir die Veranstaltungen machten waren ua:

Arbeitslosigkeit; Grundeinkommen – Warum?; Armut - Reichtum in Österreich; Bildung geht uns alle an; Gerechtigkeit in Frieden.

2010 – Christliche Kirchen in gemeinsamer Verantwortung; Kirche – Autorität ohne Macht ? Gerechtigkeit weltweit.(noch kein Jahresthema)

Jahresthema 2011: Was ist gutes Leben? - & Bildung; & Arbeit; & Menschenrechte; & Lebensraum; & Zeit; & Gesundheit; & Feiern.

Jahresthema 2012 - Globalisierung; & menschliches Maß; & Gewerkschaft; & alternativ wirtschaften; & Kirche; & Energie; & Nahrung & Ernährungsgrundlagen; & Gesellschaft nach der Krise = vor der Krise – Finanzwirtschaft ethisch betrachtet.

Jahresthema 2013 – Sozialwort & Demokratie: Pro & Contra Berufsheer; & Frauen & Frieden; & Sozialversicherung; Trennung zwischen Staat & Kirche; & Katholische Aktion; Religion, Familie & Integration –Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz.

Jahresthema 2014/2015 –Sozialwort & Freiheit: & Bildung; & Religion – Podiumsdiskussion – Pro & Contra Religion ist Privatsache; & Mensch in der Arbeitswelt; & altersgerechtes Arbeiten; Nov.2015 – 10 Jahres Feier.

Ausblick 2016 - Jahresthema: globale Lebensräume

Besucht werden diese Veranstaltungen von 3 bis zu 125 Personen. Diskutiert wird immer profund und interessiert und anregend.

Karl Humpelstetter bedankte sich dann bei den langjährigen Mitarbeitern – Karl Schlemmer, Pater Hans Randa, der das SWF immer wohlwollend begleitet hat, weil ihm die Inhalte ein Anliegen sind, Franz Hamberger, Walter Rijs, Beatrix Tupy, Robert Koch und überreichte entsprechende Dankurkunden. Karl Humpelstetter erhielt ebenfalls eine derartige Urkunde.

Pater Hans Randa hat dann ebenfalls noch zur Wichtigkeit der Anliegen des Sozialwortes gesprochen und die Aktualität des Dokumentes hervorgehoben.

Anschließend aßen wir von den gebrachten Speisen und hatten gute Gespräche und feierten mit 16 Freunden. – siehe Fotos von Franz Hamberger

Das Spendenkörbchen von der Agape erbrachte EUR 60,- wovon wir 20,- EUR als Spende für das Pfarrcafe bestimmten und die restlichen EUR 40,- gehen als Direktspende an die syrische Familie, die bei uns im Pfarrhaus wohnt.

Üblicherweise treffen wir uns am 4. Mittwoch im Monat. Diesen Termin nehmen inzwischen doch etliche Freunde wahr. Nächstes Jahr werden wir zum Thema „globale Lebensräume“ arbeiten. Den Anfang macht Karl Humpelstetter am 27.1.2015, um 19.15h, im Clubraum des Pfarrhauses.

Für das SWF – Dr. Marie - Beatrix Tupy, Leiterin des Katholischen Bildungswerkes der Pfarre Stadlau.

Fotos: Franz Hamberger
Bericht: Dr. Marie - Beatrix Tupy