Taufe und Erneuerung des Taufversprechens
Eindrücke von Pfarrer P. Randa SDB (27.4.2014)
01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

Sichtlich stolz präsentierte sich das Taufkind Casper Maximilian der feiernden Gemeinde, als er aus Anlass der Erneuerung des Taufversprechens von über 60 Kommunionkindern zuerst selbst getauft wurde, um sich dann in die Reihe der anderen einzugliedern.

Die mitgebrachten Taufkerzen wurden an der noch sehr frischen Osterkerze angezündet, bevor die Kinder ihr bereites: „Ja, wir wollen es“ auf die Glaubensfragen des Priesters sprachen. Die gespannten und frohen Kindergesichter zeigen, wie sehr sie in dieser Feier sich selbst ernst genommen und angesprochen fühlten. Die vielen Eltern und Paten sind Zeichen der Anerkennung für ihre Kinder.