Caritas Pflegezentrums St. Teresa (Stadlau)
Eröffnung am 26.1.2014
01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

mehr Fotos ...

mehr Fotos ...

mehr Fotos ...

Unsere Pfarre ist um ein großartiges Leistungsangebot reicher – die Caritas hat am 26.1.2014 ihr Pflegezentrum St. Teresa mit einer Festmesse eröffnet. Zelebriert wurde die Festmesse von Caritasdirektor Dr. Michael Landau, der sehr einfühlsam auf die Bewohner einging. Dechant, Pfarrer Pater Mag. Hans Randa SDB , hat konzelebriert.

Der pfarrliche "Stadlauer Chor" war eingeladen, die Messe musikalisch zu gestalten. Hatten BewohnerInnen und PflegerInnen alle Hände voll zu tun, den Umzug vom "Macho Haus" im 2. Bezirk in das neue Heim in Stadlau gut zu organisieren, haben wir davor eifrig geprobt.

Das neue Haus bringt eine große Verbesserung der Wohn- und
Pflegesituation
der BewohnerInnen. Selbstverständlich ist der respekt- und liebevolle Umgang mit den BewohnerInnenn.

Bei der Predit ging Dr. Landau auf die Leistungen der Gemeinschaft sehr einfühlsam ein. Sowohl die Lesungen wie auch die Fürbitten haben BewohnerInnen selbst vorgetragen. Die heilige Kommunion wurde zu den am Gottesdienst Teilnehmeden, die meisten im Rollstuhl, persönlich gebracht.

Es war uns eine große Freude, bei der feierlichen Eröffnung dieses neuen Hauses
und am Beginn eines neuen Lebensabschnittes der BewohnerInnen dabei sein zu dürfen. Der Dank erging an unsere Chorleiterin, Ingrid Koch. Möglicherweise war dies der Beginn eines neuen Betätigungsfeldes für den "Stadlauer Chor".

Fotos: Franz Hamberger, Robert Koch
Bericht: Marie-Beatrix Tupy