"Gotteslob": neues Gebets- und Gesangsbuch
ab Jänner 2013 in allen 3 Kirchen
01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

Nach jahrelangen Vorarbeiten aller deutschsprachigen Diözesen
gibt es nun ein neues "Gotteslob".

Ein wertvolles Buch für einen großen Impuls für das gemeinsame Singen und Beten.


Wie ist das neue Gotteslob entstanden?

Vor vielen Jahren beschlossen die Bischöfe aller deutschsprachigen Diözesen, dass das "Gebets- und Gesangsbuch" der katholischen Kirche in Österreich, Deutschland und Südtirol neu aufgelegt werden soll.

In einer Arbeitsgemeinschaft wurden die Lieder ausgewählt: viele blieben erhalten, einige wurden neu hinzugefügt - auch aus dem neuen Liedgut (rhythmische Lieder). In weiteren Schritten wurde um eine einheitliche Fassung gerungen, Chorsätze und Harmonien hinzugefügt sowie eine "Sortierung" vorgenommen.

Das Ergebnis wurde mit der "Arbeitsgemeinschaft ökumenisches Liedgut" abgestimmt und einer Arbeitsgruppe für den christlich-jüdischen Dialog zur Stellungnahme vorgelegt. Schließlich kam die "Modi-Phase", an der alle deutschsprachigen Bischöfe beteiligt waren. Nach der Approbation der Bischöfe erfolgte die Freigabe durch die Gottesdienstkongregation in Rom.

Dieses neue "Gebets- und Gesangsbuch" hat ein etwas anderes Format
(Standard (B/H): 122 mm / 175 mm)
und eine andere Farbe (siehe nebenstehendes Bild)
als das seit 1975 verwendete rote "Gotteslob".


Die Hauptkapitel sind

allgemein:
I. Geistliche Impulse für das tägliche Leben: Gottes Wort hören, beten, in der Familie feiern, den Glauben leben
II. Psalmen, Gesänge und Litaneien
III. Gottesdienstliche feiern: Sakramente, Sakramentalien, Tagzeitenliturgie, Wort-Gottes-Feiern, Andachten

Österreichteil:
I. Geistliche Impulse für das tägliche Leben: Im Gebet antworten
II. Gesänge und Litaneien
III. Gottesdienstliche feiern: Tagzeitenliturgie, Andachten, Prozessionen

Mehr Informationen zum neuen Gotteslob in http://www.gotteslob.at/gotteslob/gotteslobneu


Hilfreich zur die Liedauswahl für Gottesdienste

Lieder und Gesänge (ab Seite 81), Inhaltsverzeichnis auf rotem Zwischenblatt:
- Deutsche Ordinarien (Kyrie, Heilig, Lamm Gottes): Nr. 126 - 139
- Eröffnungslieder: Nr. 140 - 150
- Kyrie-Rufe: Nr. 151 - 165
- Gloria: Nr. 166 - 173
- Rufe vor dem Evangelium (Halleluja): Nr. 174 - 176
- Gabenbereitung: Nr. 183 - 189
- Heilig: Nr. 190 - 200
- Lamm Gottesr: Nr. 202 - 208
- Kommunion, Danklieder: Nr. 209 - 216

Das Kirchenjahr und geprägte Zeiten (ab Seite 312):
- Advent - Pfingsten: Nr. 218 - 351; Österreichteil: Nr. 790 - 847
- Dreifaltigkeit: Nr. 352 - 375; Österreichteil: Nr. 848 - 860
- Lob, Dank und Anbetung: Nr. 379 - 413; Österreichteil: Nr. 861 - 886
- Vertrauen und Trost: Nr. 414 - 435; Österreichteil: Nr. 887 - 912
- Bitte, Klage, Glaube, Hoffnung, Liebe: Nr. 436 - 446; Österreichteil: Nr. 913 - 917
- Wort Gottes: Nr. 447 - 450; Österreichteil: Nr. 918 - 919
- Segen, Sendung und Nachfolge: Nr. 451 - 461; Österreichteil: Nr. 920 - 922
- Schöpfung, Gerechtigkeit und Friede: Nr. 462 - 475; Österreichteil: Nr. 922
- Ökumene: Nr. 477 - 487; Österreichteil: Nr. 923 - 930
- Maria: Nr. 520 - 537; Österreichteil: Nr. 946 - 965, Nr. 983 - 986
- Engel, Heilige und Selige: Nr. 967 - 974

Österreichteil (ab Seite 961), Inhaltsverzeichnis auf rotem Zwischenblatt:
- Hayden-Messe: Nr. 710
- Schubert-Messe: Nr. 711
- Markus-Messe: Nr. 712
- St.-Pöltner-Messe: Nr. 713
- Deutsches Ordinarium: Nr. 715 (mit Harmonien)
- Messlied (Gloria, Heilig, Lamm Gottes): Nr. 716
- Eröffnungslieder: Nr. 717 - 719
- Kyrie: Nr. 720 - 723
- Gloria: Nr. 724 - 727
- Antwortpsalmen: Nr. 728 - 730
- Rufe vor dem Evangelium (Halleluja): Nr 731 - 749
- Gabenbereitung: Nr. 760 - 766
- Heilig: Nr. 767 - 773
- Akklamationen im Hochgebet: Nr. 774 - 778
- Vater unser: Nr. 779 (Moroder)
- Lamm Gottes: Nr. 780 - 783
- Kommunion: Nr. 784 - 789
- Eucharistie: Nr. 931 - 942

Psalmen (ab Nr. 30), Inhaltsverzeichnis auf rotem Zwischenblatt
Österreichteil: Nr. 978 - 982

Andachten (ab Nr. 672), Inhaltsverzeichnis auf rotem Zwischenblatt
Österreichteil: Nr. 997 - 999

Wort-Gottes-Feier (ab Nr. 668), Inhaltsverzeichnis auf rotem Zwischenblatt

Litaneien (ab Nr.556), Inhaltsverzeichnis auf rotem Zwischenblatt

Tagzeitenliturgie (ab Nr. 613, Österreichteil ab Nr. 978), Inhaltsverzeichnis auf rotem Zwischenblatt

Alphabetisches Verzeichnis (ab Seite 1249), Inhaltsverzeichnis auf rotem Zwischenblatt