Confronto Klagenfurt
23.-24. Februar 2013

01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

 

In aller Früh machten sich 11 Jugendliche mit zwei BegleiterInnen aus Stadlau mit dem Zug auf den Weg Richtung Kärnten, um beim diesjährigen Confronto in Klagenfurt dabei zu sein.

Als die Truppe am frühen Nachmittag ihr Ziel erreichte, wurden sie von dichtem Schneefall und zwei weiteren StadlauerInnen, die das Klagenfurter Team unterstützten, empfangen.

Um 15:00 startete das Wochenende unter dem Motto „Never say Never“. Nach einem actionreichen Einstieg gab es bei der Thematischen Einheit die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Glauben auseinanderzusetzen und sich darüber auszutauschen. Ein weiterer Höhepunkt folgte mit der sehr stimmungsvollen Feier der Messe am späten Abend.
Anschließend wurde bis spät in die Nacht hinein gesungen, getanzt und geplaudert.

Der nächste Morgen kam wie immer gnadenlos =). Doch dank eines ausgiebigen Frühstücks waren bald alle fit für den Tag. Am Vormittag waren die TeilnehmerInnen gefragt bei einer „Was gibt es Neues“-Show kuriose und interessante Dinge der Woche zu basteln. Nach dem Mittagessen und dem Rückblick auf das Wochenende war das Confronto leider auch schon wieder vorbei.

Wetterbedingt war eine besondere Attraktion das Schneemannbauen und die Schneeballschlacht.

Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele StadlauerInnnen dabei waren und freuen uns schon auf das nächste Confronto am 25.-26. Mai in Wien-Neuerdberg.

Fotos: Ingrid Taubenschuß, Confronto
Bericht: Margot Katzenberger SMDB