Adventbeginn in der Pfarrkirche
Adventmarkt, Segnung der Adventkränze, adventliche Lieder
01 / 282 22 44
pfarre.stadlau@donbosco.at

Adventmarkt

Am Samstag, 1. Dezember, und am darauf folgenden 1. Adventsonntag hatte der traditionsreiche Stadlauer Adventmarkt geöffnet. Neben den vielen sehr schönen Angeboten von Jungschar, Pfadfinder und Senioren war auch die Buchausstellung sehr beliebt.

Zwischendurch konnten sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher im Buffet stärken oder am Punschstand aufwärmen. Von Erwachsenen und Kindern wurde die Möglichkeit, selbst Kerzen zu "ziehen" gerne in Anspruch genommen.

Die Kinder backten - unter fachkundiger Anleitung - selbst Kekse, die natürlich auch gleich verkostet wurden. Gerne besuchten die Kinder auch die "Bastelwerkstatt" und hörten in einem gemütlichen Zelt vor der Kirche adventliche Geschichten.


Segnung der Adventkränze ...

mehr Fotos ...

Segnung der Adventkränze

Am Samstag brachten um 17:00 Uhr viele ihre Adventkränze in die Pfarrkirche. Während einer kleinen, kindgerechten Feier wurde die "Adventtüre", die die Kinder durch den Advent "begleiten" wird, zum ersten Mal geöffnet. Dahinter fanden die Kinder alles, was man für einen Adventkranz braucht und "bauten" damit am Boden in der Mitte der Kirche einen "Adventkranz". Am Ende der Feier segnete Pfarrer P. Hans Randa die Adventkränze und regte an, dass sich die Familien während des Advents immer wieder zu einer kleinen Feier zusammen setzen.


adventliche Lieder

Nach der Segnung der Adventkränze versammelten sich in der Kirche über 20 Personen um miteinander adventliche Lieder zu singen. Anita "studierte" sogar mehrstimmige Lieder verschiedenster Epochen mit den eifrigen Sängerinnen und Sängern ein. Begleitet von einer kleinen Musikergruppe wurde von "Maria, durch ein' Dornwald ging" bis zu "Happy Xmas" (John Lennon) engagiert gesungen.


Fotos: Franz und Isabella Hamberger

Bericht: Gerhard Jagenbrein